netidee SCIENCE: Call 6 ist gestartet!

Auch heuer unterstützt die Internet Stiftung in Zusammenarbeit mit dem FWF im Rahmen der Förderaktion netidee SCIENCE ein exzellentes Wissenschaftsprojekt im Bereich der Internet-Forschung.

Das Internet ist offen, innovativ und im Sinne eines respektvollen Miteinanders frei von Grenzen. Die Projekte, die im Rahmen von netidee SCIENCE gefördert werden, sind dies auch. Gesucht werden wissenschaftliche Forschungsvorhaben in Österreich, die das Internet weiterentwickeln und für die Gesellschaft nachhaltig nutzbar machen — egal aus welchem Fachbereich und egal aus welcher Perspektive Sie das Internet wahrnehmen. Im Sinne des Open Source Prinzips stehen alle Ergebnisse nach Abschluss für die Öffentlichkeit zur Nutzung und Weiterentwicklung zur Verfügung. Alle bisher geförderten Wissenschaftsprojekte im Bereich der Internet-(Grundlagen)-Forschung finden Sie hier.

Mehr erfahren

Weitere Informationen

RcodeZero DNS: 10-jähriges Jubiläum

Weiterlesen über RcodeZero DNS: 10-jähriges Jubiläum

CERT.at: Rückblick auf das zweite Drittel 2021

Weiterlesen über CERT.at: Rückblick auf das zweite Drittel 2021

netidee SCIENCE: Wittgenstein-Preis ging an Monika Henzinger

Weiterlesen über netidee SCIENCE: Wittgenstein-Preis ging an Monika Henzinger

CERT.at: Rückblick auf das erste Drittel 2021

Weiterlesen über CERT.at: Rückblick auf das erste Drittel 2021

netidee Projekte: DEC112

Weiterlesen über netidee Projekte: DEC112

Stopline: Meldungen in 2020 verdreifacht

Weiterlesen über Stopline: Meldungen in 2020 verdreifacht
Alle Beiträge anzeigen

Internet Stiftung

Die Internet Stiftung fördert die Entwicklung des Internets in Österreich und den freien und geordneten Zugang zu dessen Netzen und Diensten unter Berücksichtigung internationaler Verpflichtungen. Die Stiftung ist insbesondere für die Verwaltung der .at-Domain verantwortlich.